Insel Ruden (rud) 2023

Im Jahr 2023 gibt es wieder zwei Durchgänge von jeweils 14 Tagen Dauer. Eine Anmeldung ist hier direkt möglich.

  • 1. Durchgang
    Anlieferung: 20. Juni 23
    Abholung: 04. Juli 23

    Drohnenlinie:
    B127(BB)20 =.20 – B47(BB)nst A262(NE): .18 – B97(BB) krw B147Vt(LS): .16 – B1(BB) nst AP00(NE): .14 – BV207(BB) val B269(NE): .12 – BV13(BB) bal B72(TR): .11 – V13(NE) nst B 1003(NE): etc.

Die B127(BB) ist eine alte AthosSt80R von Bruder Adam, 1980 gezogen. Wir haben diese Biene von Raymond Zimmer über Eugen Neuhauser (V13) bekommen. Es ist eine sehr robuste Biene, die stets zu den stärksten Völkern bei der Einwinterung in meinem Betrieb zählt. Mit den letzten Anpaarungen auf Nest beim Eugen Neuhauser mit der A262(NE) bzw. auf dem Karwendel mit der B147Vt(LS) wurde diese Biene in der Varroatolleranz verbessert. Mit der A262(NE) wurde die Volksstärke, ihre Leistung und die Sanftmut verbessert.

Es ist eine bewährte leistungsstarke, sanftmütige, dunkle Buckfastbiene, die sich sehr gut zur Stabilisierung der Buckfasteigenschaften der angelieferten Königinnen eignen sollte.

Bernd Brix
  • 2. Durchgang
    Anlieferung : 04.Juli 23
    Abholung: 18. Juli 23

    Drohnenlinie: B266(NE) = B266(NE) x B238(NE)

Die B266 ist eine Empfehlung von Eugen Neuhauser. Es ist eine alte Buckfastlinie die in der Varroresistenzzucht sehr gut dabei ist. Auch sonst erfüllt sie alle Anforderungen an die wünschenswerten Eigenschaften einer guten Buckfastlinie. In Absprache mit Eugen Neuhauser können wir nur die Linie und die letzte Anpaarung bekannt geben. Dadurch soll finanzieller Missbrauch unterbunden werden.

Ralf Kolbe über die ausgewählte Drohnenlinie

Das Beschickungsentgelt beträgt für Apidea/Kieler 15€ , MiniPlus 17€ .

Andere, vor allem größere Kästen werden nicht angenommen.

Sie können sich gleich hier Einheiten für die Beschickung reservieren.




    Bitte beweise, dass du kein Spambot bist und wähle das Symbol Tasse.