Belegstellenordnung "Insel Ruden" für 2022

Es gelten folgende Beschickungsmodalitäten für die Insel Ruden:

  • Anlieferung erfolgt am Ostseehafen Freest bis 02:00Uhr am Anlieferungstag.
  • Abholung ist jeweils ab ca 06:00Uhr ebenfalls am Hafen Freest.
  • Es werden folgende Begattungseinheiten angenommen: Apidea und Kieler bzw. baugleiche oder vergleichbare, ausnahmsweise auch Miniplus. Andere, vor allem größere Einheiten werden nicht zugelassen, da die Transportkapazität begrenzt ist.
  • Das Entgelt ist nach erfolgter Bestätigung im voraus fällig. Entgelt für nicht angelieferte Einheiten verfällt und wird nicht erstattet. Bei eigener Verhinderung kann ein anderer Beschicker benannt werden, der die Anlieferung übernimmt.
  • Limitierung auf 350 Einheiten. Die Vergabe erfolgt in der Reihenfolge der Anmeldung.
  • Ein gültiges amtliches Gesundheitszeugnis muss den Einheiten jedes Beschickers bei Anlieferung beiliegen oder vorab bereitgestellt werden. Eine Befundmitteilung ist KEIN Gesundheitszeugnis!
  • Die Einheiten müssen drohnenfrei sein und ein Drohnenabsperrgitter (5,2mm) sichtbar angebracht haben.
  • Es ist eine namentliche Kennzeichnung an jeder Einheit/Block wetterfest anzubringen. Einheiten von nicht angemeldeten Beschickern werden abgewiesen. 
  • Die Einheiten sind in kleinen Blöcken/Platten/Gruppen zu gurten, sodass ein sicherer Transport möglich ist und eine unmittelbare Aufstellung auf der Belegstelle und die Öffnung der Fluglochverschlüsse einfach bewerkstelligt werden können. 
  • Jeder Beschicker hat seine Einheiten selbst anzumelden oder anmelden zu lassen und ist selbst für die Einhaltung dieser Regeln verantwortlich. Dies gilt auch und besonders, wenn ein gebuchtes Kontingent von mehreren Imkern genutzt wird.

Da die Regeln zur Ausstattung der Begattungseinheiten und der Anlieferung in den vergangenen Jahren leider nicht ernst genug genommen wurden, weisen wir ausdrücklich darauf hin, dass nicht regelgerechte Einheiten unter keinen Umständen auf der Belegstelle aufgestellt werden. Wir werden bei der Aufstellung keinerlei Veränderungen an den Einheiten vornehmen.

Wir empfehlen jedem Beschicker die Hinweise zur Erstellung von Begattungseinheiten zu beachten. Dies hat erheblichen Einfluß auf den Erfolg!

   

Neueste Beiträge

Umlarvtage des Landesverbandes

Wir veranstalten vom Landesverband Sachsen-Anhalt-Thüringen e.V.  jährlich Umlarvtage, um den Mitgliedern wie auch interessierten Imkerinnen und Imkern erprobtes Buckfast-Zuchtmaterial für eigene Nachzuchten zur Verfügung zu stellen.

Die Termine sind an den Beschickungsterminen der großen regionalen Belegstellen Weißberg, Lautenthal und Südharz/Wippra sowie an den Inselbelegstellen Ruden / Oie angelehnt, so dass eine Beschickung dort möglich ist und die Möglichkeit von Sammeltransporten genutzt werden kann.

Diese Veranstaltungen sind zugleich Möglichkeit Vereinskollegen zu treffen und sich auszutauschen.

An diesem Tag wird je eine Brutwabe mit jüngsten Larven zum Umlarven bereit gehalten.
Jeder Interessierte bringt eigenes Material ggf. Werkzeug mit um selbst umzularven. Nicht so Geübten Kolleginnen und Kollegen werden wir dabei natürlich gern behilflich sein. 

Die Anzahl von Larven ist begrenzt und wird auf 30 je Teilnehmer beschränkt. Abhängig vom verfügbaren Material können unter Umständen auch nicht alle Wünsche erfüllt werden.

Für den Zuchtstoff wird ein Entgelt von 0,50€ je Made erhoben. Für Vereinsmitglieder ist die Abgabe von 20 Larven kostenfrei.

 

Die aktuellen Termine und weitere Informationen zur jeweiligen Aktion finden Sie in unserem Kalender.

 

Wir wünschen viel Erfolg auf dem Weg zu Ihrer besten Biene !

 

Ruden 2022 - 1. Durchgang

 

Ruden 2022 - 1. Durchgang

  • Termine:

    Anlieferung 21. Juni 2022
    Abholung 05. Juli 2022

  • Beschickungsentgelt : 15€ Apidea und ähnliche, 17€ Miniplus
  • Anmeldung online: Anmeldung Ruden
  • Drohnenlinie:

Weiterlesen ...
Weißberg am Rennsteig 2022

Belegstelle Weißberg/Rennsteig

Die Belegstelle ist wieder bestens vorbereitet und stellt interessierten Beschickern die folgenden Informationen zur Verfügung.

Weiterlesen ...
Ruden 2022 - 2. Durchgang

Auch für 2022 organisieren wir vom Landesverband Sachen-Anhalt-Thüringen in Zusammenarbeit mit Roman Pientka zwei Durchgänge auf der Insel Ruden. Die Beschickung erfolgt jeweils dienstags an den folgenden Terminen:

  •  2. Durchgang
    Anlieferung : 05. Juli 2022
    Abholung : 19. Juli 2022

  • Beschickungsentgelt : 15€ Apidea und ähnliche, 17€ Miniplus

  • Anmeldung online: Anmeldung Ruden
  • Drohnenlinie:

B9 (RKR) = .18 - B92 (RKR) amm B741Vt(LS): .16 – B97 (RKR) nest AP00 (NE):

ieg .14 - B90(BB) lthl B200(BB): .12 - B79(BB) hmjb Pool12(JBB):
.11 - B63(BB) hmjb Pool1
1(JBB): .10 - B43(BB) hmjb Pool10(JBB):

 

Die Linie ist sehr robust und vital. Hat ein sehr gutes Ausräumverhalten was auf den Pool zurück geht. Mit den den letzten Anparungen auf Lhl, nest und amg hat sie einen sehr guten Leistungsschub bekommen und ist an der Spitze. Sehr schwarmträge und macht eine gute Frühjahrsentwicklung.


- Ralf Kolbe -

   
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.